Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Krafttier Löwe – der König der Tiere

Der Löwe als Krafttier

Autorität, Selbstvertrauen, Macht, Stärke

Im Gegensatz zu den anderen Großkatzen leben Löwen im Rudel, wobei die Männchen ebenfalls zum Unterschied zu anderen Raubkatzen noch über die imposante Mähne verfügen, ebenso wie sie majestätisch brüllen können. Das Rudel kann zwischen 3 und 30 Weibchen und deren Nachkommen bestehen und herrscht über ein entsprechend großes Territorium. Männliche Jungtiere werden nach der Geschlechtsreife vertrieben. Sie schließen sich bisweilen mit anderen Junglöwen zusammen. Um ihr eigenes Rudel zu bekommen, müssen sie dessen Revierbesitzer töten oder vertreiben. Die Jagd wird hauptsächlich von den Löwinnen durchgeführt. Dabei ist das behutsame Anpirschen an die Beute essentiell, da viele Beutetiere noch schneller als ihre Jäger sind. Löwen sind in Afrika und Südasien verbreitet. In Fabeln wird der Löwe gerne als „König der Tiere“ bezeichnet. Entsprechend oft finden wir ihn als Wappentier und auch als Sternzeichen am Himmel. Aufgrund ihres majestätischen Nimbus waren und sind Löwen leider beliebte Prestigeobjekte für Großwildjagden.

Der Löwe gilt mit seinem güldenen Fell, seiner beeindruckenden Mähne und seinem stolzen Auftreten als männliches Sonnensymbol. Mächtige Anführer schmückten sich als Zeichen ihrer Macht mit Löwenköpfen und -fellen. Buddha wird oft auf einem Löwenthron sitzend dargestellt, da Löwen als mächtige Beschützer der kosmischen Gesetze in Buddhismus gelten. In Ägypten finden wir machtvolle Sphingen mit Menschköpfen und Löwenkörper. Auch der Evangelist Markus wird gerne mit einem Löwen abgebildet.

Menschen mit dem Krafttier Löwe stehen gerne im Mittelpunkt, haben eine starke Ausstrahlung und Selbstvertrauen. Sie sind die geborenen Führer, denen man sich freiwillig unterordnet. Oft genügt es auch, wenn sie ein „Machtwort“ sprechen. Bisweilen umgeben sie sich gerne mit Statussymbolen.

 

Spiritualität:

Schreitet der starke Löwe in dein Leben, so verspricht er dir, dass du mit großem Selbstvertrauen und starkem Herzen die Verwirklichung deiner Projekte angehen kannst. Als besonders starker Schutzgeist schenkt er dir seine Sonnenkraft, die dunkle Zeiten beenden und mit Licht durchdringen kann.

 

Imagination:

Ein warmer Tag in der Savanne. Du schreitest langsam und würdevoll durch dein Rudel und geniesst den liebevollen Respekt, das dir jeder in deiner Familie bezeugt und entgegen bringt. Deine goldenen Augen fangen das Licht der Sonne in sich. Du fühlst dein starkes Herz in deiner Brust, du öffnest deinen Rachen und brüllst mit göttlicher Kraft deine Stärke ins Universum. Seht her, hier bin ich, und ich bin stark, kraftvoll und ungebändigt.

 

 

Bildnachweis: © EcoView – Fotolia.com

Liebe ist...

ein Weekend nur zu zweit.
Geschrieben von auf 12. Juni 2012. Abgelegt unter Krafttiere. Sie koennen allen Antworten zu diesem Eintrag folgen mit dem RSS 2.0. Sie koennen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

2 Kommentare Krafttier Löwe – der König der Tiere

  1. heriette Antworten

    17. Januar 2013 bei 19:37

    Was bedeutet es einen Falken,eine Löwin und einen Schamanen als Lehrer zu haben? Ich sitze in meiner spitituellen Welt in der afrikanischen Steppe. An einem wunderschönen Ort. Ich war sehr krank und habe dort Heilung erfahren.Ich weiß leider viel zu wenig über diese Dinge.
    Liebe Grüße Heike

  2. Christine Schwan Antworten

    18. Januar 2013 bei 11:18

    Hallo Heike,

    es ist schön, einen spirituellen Rückzugsort zu haben, an dem die Seele ausruhen kann. Wenn du dort an deiner Seite schon einen Lehrer hast, wie du schreibst, wer könnte dir deine Fragen besser beantworten als er? Hast du noch nicht versucht, ihm deine Fragen zu stellen? Wenn du zudem zwei Kämpfer wie eine Löwin und den Falken an deiner Seite hast, dann werden sie dich ebenfalls mit ihrer Kraft, ihrem Mut und ihrem scharfen Blick für das Wahre auf deinem Weg unterstützen.
    Weiterhin viel Glück und liebe Grüße
    Christine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>